HOTELSUCHE

von:
bis:
Erwachsener
Kinder



ÖFFENTLICHE STADTRUNDGÄNGE

>> mehr...
Hier finden Sie die Termine unserer Themenführungen für Einzelgäste und Kleingruppen
>> mehr...

GÖTTINGER VERANSTALTUNGSKALENDER


KARTENVORVERKAUF

Ticket-Service im Alten Rathaus
Mo - Fr 9.30 - 18.00
Sa 10.00 - 18.00
So 10.00 - 14.00 (Apr.-Okt.)
Tel. (05 51) 4 99 80-31
>> Angebote

APP GÖTTINGEN

>> mehr Infos
Mobiler Reiseführer
>> mehr Infos



Stadtführung auf den Spuren berühmter Göttinger Mathematiker

Kluge Köpfe aus dem Bereich der Mathematik stehen im Mittelpunkt der öffentlichen Themenführung „Geometrie und Quantenphysik – Die Göttinger Universität und ihre Mathematiker“, die die Tourist-Information Göttingen am Sonntag, 16.09.2018, anbietet.


Gauß-Weber-Denkmal
Wussten Sie, dass Göttingen sich bis 1933 als Welthauptstadt der Mathematik bezeichnen konnte? Damals legten David Hilbert und Hermann Minkowski die mathematischen Grundlagen für Einsteins Relativitätstheorie. Aber die Entwicklung begann bereits im 18. Jahrhundert. Schon damals begann sich mit Kaestner und Lichtenberg der Schwerpunkt der Georg-August-Universität auf Physik und Mathematik zu verlagern. In Göttingen lebte und arbeitete einer der bedeutendsten Mathematiker und Astronomen aller Zeiten: Carl Friedrich Gauß.

Im Mittelpunkt dieses Stadtrundgangs stehen weitere bekannten Namen wie Emmy Noether, die zu den Begründern der modernen Algebra zählt, und Felix Klein, der Ende des 19. Jahrhunderts federführend für den Aufbau der Göttinger Universität als mathematisches Zentrum der Welt war. Besucht werden die Orte, an denen diese klugen Köpfe gelebt und gearbeitet haben.

Der Rundgang findet statt am

Sonntag, 16.09.2018
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Treffpunkt: Altes Rathaus
Dauer: 2 Stunden
Preis pro Person: 9,00 €/Kinder bis 12 Jahre 4,50 €



Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir rechtzeitig Karten zu kaufen. Anmeldung unter Tel. (05 51) 4 99 80-31.
 


http://goettingen-tourismus.de
erstellt am 30.08.2018