Tipps für Gäste

Günstig durch Göttingen



Um Göttingen zu entdecken, empfehlen wir die GöCard. Sie bietet Ihnen zahlreiche Ermäßigungen

>> freie Fahrt in den Bussen der Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH im Stadtgebiet
>> 50% Ermäßigung bei den öffentlichen Stadt- und Themenführungen (gilt nicht für Gruppenführungen)
>> ermäßigter Eintritt in das Städtische Museum
>> ermäßigter Eintritt in die Göttinger Theater
>> ermäßigter Eintritt in das Badeparadies Eiswiese
>> Ermäßigung für den Besuch der Ausstellungen im Alten Rathaus

GoeCard
DIE Gö CARD kostet:

für 1 Tag: 6,00 EURO
für 3 Tage: 15,00 EURO

Erhältlich in der Tourist-Information im Alten Rathaus.

Für Gäste mit Bewegungseinschränkungen



Die Halle des Alten Rathauses und die Tourist-Information können über einen Aufzug an der Vorderseite des Gebäudes barrierefrei erreicht werden.

Der "Stadtführer" des Behindertenbeirates Göttingen ist eine Orientierungshilfe sowohl für Bürgerinnen und Bürger der Stadt als auch für Gäste, die nach Göttingen reisen. Die vorliegenden Broschüren mit den thematischen Schwerpunkten Tourismus, Gastronomie und Gesundheit halten alle nützlichen Informationen zur Barrierefreiheit bereit.
>> zum Internetangebot der Stadt Göttingen

Eine interaktive Karte für rollstuhlgerechte Orte in Göttingen finden Sie unter
>> www.wheelmap.org

Tipps für Busgruppen:



Reisebussen empfehlen wir die Ein- und Ausstiegs-Haltestelle für Touristenbusse am Bahnhofsvorplatz (an der Pergola)/Berliner Straße. Dort beträgt die Haltezeit max. 20 Minuten. Ausnahmsweise können Reisebusse auch den Busring befahren und die Gäste zügig hinter dem Alten Rathaus/Bushaltestelle Markt aussteigen lassen.

Kostenlose Busparkplätze befinden sich am Schützenanger und neben dem Zentralen Omnisbusbahnhof (ZOB).

Öffentliche WCs: Im Alten Rathaus gibt es keine öffentlichen Besucher-WCs. Die nächsten öffentlichen Toiletten sind direkt hinter dem Alten Rathaus an der Bushaltestelle "Markt" zu finden. Wenn Sie für Ihre Busgruppe gleich nach Ihrer Ankunft in Göttingen eine Stadtführung gebucht haben und über die Autobahn anreisen, empfehlen wir Ihnen kurz vor Göttingen noch einmal eine Raststätte anzufahren.

Hinweise für den Besuch des Göttinger Weihnachtsmarkts finden Sie hier:




Öffentliche WLAN-Hotspots in der Göttinger Innenstadt



Unter "FreiesWLANStadt" stehen sowohl im Alten Rathaus wie im Neuen Rathaus und in der Stadtbibliothek kostenlose WLAN-Hotspots zur Verfügung.

Die Initiative "Freifunk Göttingen" möchte allen Menschen einen freien (d.h. anonymen, unzensierten und kostenlosen) Zugang zum Internet über WLAN zur Verfügung stellen. Alle Informationen dazu und eine Karte der verfügbaren Hotspots gibt es unter freifunk-goettingen.de

An mehreren Standorten ermöglichen öffentliche WLAN-Hotspots von Vodafone/Kabel Deutschland kostenloses mobiles Surfen im Internet. An diesen Hotspots erhalten Nutzer von Smartphones, Tablets und Notebooks für 30 Minuten pro Tag einen kostenfreien Highspeed-Internetzugang. Für Vodafone/Kabel Deutschland Kunden, die sich vorher im Kundenportal registriert haben, ist der kostenfreie Zugang zeitlich unbegrenzt. Über die Smartphone-App "Hotspotfinder" können Nutzer alle aktuell verfügbaren WLAN-Hotspots von Vodafone/Kabel Deutschland, z. B. in Restaurants, Cafés, Geschäften oder Praxen, finden. Die App steht sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte kostenfrei zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Standorte sämtlicher WLAN-Hotspots im Vodafone/Kabel Deutschland Verbreitungsgebiet über die Webseite www.hotspot.kabeldeutschland.de abrufbar. (eine Presseinformation von Kabel Deutschland/Auszug)






Druckversion anzeigen